Der Shop Usability Award 2020 – Bewerben Sie sich jetzt !Shop Usability Award

Die Bewerbungsphase für den 13. Shop Usability Award hat am 01. Juli begonnen. Noch bis zum 30. September können Sie sich auf www.shop-usability-award.de für den Award bewerben. Wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Was ist der Shop Usability Award?

Der Shop Usability Award ist einer der bedeutsamsten Auszeichnungen, wenn es um den Onlinehandel im deutschsprachigen Raum geht. Initiator der Verleihung ist die Agentur Shoplupe, die die nutzerfreundlichsten Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz auszeichnet. Die Bewertung findet über die UX Design Community UXme.io statt, über die in einem Zeitraum von drei Monaten durch mehr als 3000 Experten Stimmen für die jeweiligen Shops gesammelt werden können. 2019 bewarben sich über 700 Onlineshops. Die Jury, die die endgültige Entscheidung über die Gewinner trifft, besteht aus 25 E-Commerce-Experten. Die Verleihung des Awards findet am 23. Oktober 2020 in Gmund am Tegernsee statt.

Warum lohnt sich die Anmeldung?

Wenn Sie zu den Finalisten gehören, erhalten Sie eine Einladung zur Verleihung, die am 23. Oktober 2020 in Gmund am Tegernsee stattfinden wird. Aufgrund des Corona-Virus werden dieses Jahr allerdings nur 50 Gäste eingeladen. Gehört Ihr Shop zu den Gewinnern, werden zahlreiche Medien über Ihren Shop berichten, was Ihnen viel Aufmerksamkeit und vermutlich auch neue Kunden einbringen wird. Also nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich, um Ihren Shop noch bekannter zu machen.

Ablauf der Bewertung

Die Shops, die sich beworben haben, werden durch die UXme.io Community von mehr als 3.000 Mitgliedern bewertet. Die Kriterien, anhand derer die Shops beurteilt werden können, sind Design, Usability, Kreativität und Storytelling. Bewerben können Sie sich für 99,00 € unter www.shop-usability-award.de oder über die Uxme.io Plattform. Die fünf Shops, die zwischen Juli und September von der Community die besten Bewertungen erhalten haben, sind für die Auszeichnung nominiert. Anschließend wählt die Fachjury, die sich aus Experten wie Jochen G. Fuchs von der t3n, Daniela Zimmer von der Internet World Business, Martin Groß-Albenhausen vom bevh und den Vorständen und Geschäftsführern der führenden Shopsoftware-Lösungen zusammensetzt, die drei besten Shops je Kategorie aus und lädt die Gewinner zur Preisverleihung ein.

Welche Kategorien werden ausgezeichnet?

Interessierte können sich für die folgenden 13 Kategorien bewerben:

  • B2B
  • Essen & Trinken
  • Freizeit, Hobby & Haustier
  • Elektronik, Software & Handy
  • Generalist
  • Haushalt, Heimwerk & Garten
  • Möbel & Wohnen
  • Mode
  • Special Interest
  • Spielwaren, Kids & Baby
  • Sport & Outdoor
  • Accessoires, Geschenke & Lifestyle
  • Wellness, Beauty & Gesundheit

Die Sonderkategorien, in denen die drei besten Shops ausgezeichnet werden sind :

  • Bester Markenshop – Für Shops, die von den Standards abweichen, um den Kunden eine gute Brand Experience zu bieten (Die Anmeldung kostet 248,00 €)
  • Social Projects – Eine besondere Auszeichnung für soziale Einrichtungen, die Gutes tun
  • Small Business – Für kleine Shops und Startups, die nur ein kleines Budget zur Verfügung haben (Die Anmeldung kostet 138,00€)

Außerdem gibt es Masterclass-Kategorien, für die Sie sich nicht bewerben können. Hier werden je Kategorie drei Shops mit außergewöhnlich guten Leistungen nominiert und es wird jeweils ein Shop ausgezeichnet. Die Masterclass-Kategorien sind:

  • MasterClass Design – Für besonders gutes Design, Micro-Interactions und Animationen
  • MasterClass Storytelling – Für Shops mit einer besonders guten Gesamtstory
  • MasterClass Logistik Excellence – Zusammen mit Descartes pixi werden schnelle Lieferungen mit einer besonders hohen Packaging Experience gewürdigt
  • MasterClass Newsletter -Zusammen mit Newsletter2go werden die besten Newsletter ausgezeichnet

Bewerben Sie sich hier für den Shop Usability Award.